Tagung 11.-14. Juni 2020

der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung (ARGE) und
des Arbeitskreises Hochgebirge (AKH)

Am Fronleichnamswochenende 2020 (11.-14. Juni) findet im Allgäu die nächste gemeinsame Tagung der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung (ARGE) und des Arbeitskreises Hochgebirge (AKH) der Deutschen Geographischen für Geographie statt. Tagungsort ist diesmal ein Jugendheim (https://www.heubethof.com/) in Gunzesried in den Allgäuer Alpen (Naturpark Nagelfluhkette). Der Tagungsort kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus) sowie mit eigenem Transport (PkW, Motorrad, Fahrrad, …) erreicht werden, liegt aber abseits von größerer Infrastruktur. Wie üblich ist der erste Tag für die Anreise reserviert, am zweiten Tag stehen die Vorträge und Diskussionen im Mittelpunkt, während am dritten Tag eine Exkursion in die Allgäuer Berge geplant ist. Am Sonntag findet die Mitgliederversammlung der ARGE statt. Die Übernachtungskosten in Mehrbettzimmern werden in etwa 29 Euro pro Nacht betragen. Dazu kommt noch Frühstück (5 ,-) und Kurtaxe (1,70) . Da im Heubethof nicht genügend Doppelzimmer verfügbar sind (ca. 35 Euro pro Nacht), müssen noch Doppelzimmer in der Umgebung angemietet werden. Um die Planung möglichst effektiv zu gestalten, bitte ich daher schon jetzt um eine Willensbekundung zur Tagungsteilnahme an Christoph Mayer (christoph.mayer@badw.de). Damit gehen Sie keinerlei Verpflichtung zur Teilnahme ein, helfen mir aber beträchtlich bei der Vorbereitung! Eine ordentliche Tagungsankündigung mit den endgültigen Zimmerpreisen und einer formalen Anmeldemöglichkeit wird gegen Ende des Jahres versendet. Tagungsort Jugendheim Heubethof Heubet 7 87544 Gunzesried-Säge Tel. +49(0)8321 - 6 76 22 61 Fax +49(0)8321 - 6 76 22 64 info@heubethof.de https://www.heubethof.com
Am Fronleichnamswochenende 2020 (11.-14. Juni) findet im Allgäu die nächste gemeinsame Tagung der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung (ARGE) und des Arbeitskreises Hochgebirge (AKH) der Deutschen Geographischen für Geographie statt. Tagungsort ist diesmal ein Jugendheim (https://www.heubethof.com/) in Gunzesried in den Allgäuer Alpen (Naturpark Nagelfluhkette). Der Tagungsort kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus) sowie mit eigenem Transport (PkW, Motorrad, Fahrrad, …) erreicht werden, liegt aber abseits von größerer Infrastruktur. Wie üblich ist der erste Tag für die Anreise reserviert, am zweiten Tag stehen die Vorträge und Diskussionen im Mittelpunkt, während am dritten Tag eine Exkursion in die Allgäuer Berge geplant ist. Am Sonntag findet die Mitgliederversammlung der ARGE statt. Die Übernachtungskosten in Mehrbettzimmern werden in etwa 29 Euro pro Nacht betragen. Dazu kommt noch Frühstück (5 ,-) und Kurtaxe (1,70) . Da im Heubethof nicht genügend Doppelzimmer verfügbar sind (ca. 35 Euro pro Nacht), müssen noch Doppelzimmer in der Umgebung angemietet werden. Um die Planung möglichst effektiv zu gestalten, bitte ich daher schon jetzt um eine Willensbekundung zur Tagungsteilnahme an Christoph Mayer (christoph.mayer@badw.de). Damit gehen Sie keinerlei Verpflichtung zur Teilnahme ein, helfen mir aber beträchtlich bei der Vorbereitung! Eine ordentliche Tagungsankündigung mit den endgültigen Zimmerpreisen und einer formalen Anmeldemöglichkeit wird gegen Ende des Jahres versendet. Tagungsort Jugendheim Heubethof Heubet 7 87544 Gunzesried-Säge Tel. +49(0)8321 - 6 76 22 61 Fax +49(0)8321 - 6 76 22 64 info@heubethof.de https://www.heubethof.com
Am Fronleichnamswochenende 2020 (11.-14. Juni) findet im Allgäu die nächste gemeinsame Tagung der Arbeitsgemeinschaft für vergleichende Hochgebirgsforschung (ARGE) und des Arbeitskreises Hochgebirge (AKH) der Deutschen Geographischen für Geographie statt. Tagungsort ist diesmal ein Jugendheim (https://www.heubethof.com/) in Gunzesried in den Allgäuer Alpen (Naturpark Nagelfluhkette). Der Tagungsort kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bahn, Bus) sowie mit eigenem Transport (PkW, Motorrad, Fahrrad, …) erreicht werden, liegt aber abseits von größerer Infrastruktur. Wie üblich ist der erste Tag für die Anreise reserviert, am zweiten Tag stehen die Vorträge und Diskussionen im Mittelpunkt, während am dritten Tag eine Exkursion in die Allgäuer Berge geplant ist. Am Sonntag findet die Mitgliederversammlung der ARGE statt. Die Übernachtungskosten in Mehrbettzimmern werden in etwa 29 Euro pro Nacht betragen. Dazu kommt noch Frühstück (5 ,-) und Kurtaxe (1,70) . Da im Heubethof nicht genügend Doppelzimmer verfügbar sind (ca. 35 Euro pro Nacht), müssen noch Doppelzimmer in der Umgebung angemietet werden. Um die Planung möglichst effektiv zu gestalten, bitte ich daher schon jetzt um eine Willensbekundung zur Tagungsteilnahme an Christoph Mayer (christoph.mayer@badw.de). Damit gehen Sie keinerlei Verpflichtung zur Teilnahme ein, helfen mir aber beträchtlich bei der Vorbereitung! Eine ordentliche Tagungsankündigung mit den endgültigen Zimmerpreisen und einer formalen Anmeldemöglichkeit wird gegen Ende des Jahres versendet. Tagungsort Jugendheim Heubethof Heubet 7 87544 Gunzesried-Säge Tel. +49(0)8321 - 6 76 22 61 Fax +49(0)8321 - 6 76 22 64 info@heubethof.de https://www.heubethof.com